Wetter Vorschau

Montag

Die Höchstwerte liegen zwischen 25° und 32°.
Allgemeine Wetterlage:
Das Hoch wird etwas schwächer und die Luftmassen labiler.
Das Wetter:
Es ist verbreitet sonnig. Bis zum Nachmittag entstehen größere Quellwolken und in der Folge kommt es zu ein paar Gewittern, die stellenweise auch heftig sein können.
Bergwetter:
Mit der Sonne werden die Quellwolken am Nachmittag größer und in der Folge kommt es zu ein paar Wärmegewittern.

Dienstag

Es bleibt schwülwarm mit Höchstwerten zwischen 25° und 32°.
Allgemeine Wetterlage:
An der Großwetterlage ändert sich wenig. Über Südtirol liegen weiterhin warme, aber teils labile Luftmassen.
Das Wetter:
Restwolken bzw. einzelne Hochnebelfelder lösen sich am Vormittag auf und es wird sonnig. In der zweiten Tageshälfte muss man wieder mit dem ein oder anderen Wärmegewitter rechnen.
Bergwetter:
Auch wenn Hangwolken gebietsweise bereits am Vormittag die Sicht einschränken können, gibt es insgesamt noch gute Bedingungen in den Bergen. Später werden die Quellwolken mächtiger und im Laufe des Nachmittags bzw. am Abend entladen sich ein paar Gewitter.
Weitere Entwicklung:
Sommerlich, aber nicht stabil.
Auch in den kommenden Tagen überwiegt zunächst jeweils der Sonnenschein, mit den Quellwolken steigt nachmittags und abends die Gewitterneigung an. Die Temperaturen bleiben sommerlich mit Höchstwerten bis 31°.
Mittwoch

Wolkig
31°
12°
Donnerstag

Wolkig, Gewitter mit mäßigen Schauern
30°
11°
Freitag

Wolkig
30°
12°
Samstag

Wolkig
31°
11°