Wetter Vorschau

Freitag

Die Temperaturen liegen am Nachmittag zwischen 4° und 9°.
Allgemeine Wetterlage:
An der Großwetterlage ändert sich nicht viel und von Süden werden weiterhin feuchte Luftmassen Richtung Alpen geführt.
Das Wetter:
In Südtirol ist es überwiegend bewölkt und in einigen Landesteilen sind ein paar schwache Niederschläge möglich. Ein paar sonnige Abschnitte gehen sich in den Dolomiten oder im Hochpustertal aus.
Bergwetter:
Auf den Bergen kommt es zu Sichtbehinderungen durch Wolken und Hochnebel. Stellenweise sind ein paar Schneeflocken möglich.

Samstag

Die Temperaturen bleiben gedämpft mit Höchstwerten von 5° bis 8°.
Allgemeine Wetterlage:
Mit der kräftigen Südströmung stauen sich feuchte Luftmassen an der Alpensüdseite.
Das Wetter:
Am Samstag bleibt es meist dicht bewölkt und vor allem von Ulten bis zum Brenner, im Unterland und in den Dolomiten sind ein paar Niederschläge zu erwarten. Die Schneefallgrenze liegt um 1500 m, gegen Abend steigt sie auf 1800 m.
Bergwetter:
Auf den Bergen herrschen widrige Bedingungen mit Wolken und Schneefall. Am meisten schneit es von Ulten bis zum Brenner und in den Dolomiten. Hier sind bis zu 20 cm Neuschnee möglich.
Weitere Entwicklung:
Am Sonntag leichte Wetterbesserung.
Am Sonntag lockern die Wolken langsam auf und vor allem in den nördlichen Landesteilen kommt noch die Sonne zum Vorschein. Am Montag wird es sonnig. In der Nacht auf Dienstag kommt es mit Durchzug einer schwachen Störung zu ein paar Regenschauern. Am Dienstag lockern die Wolken von Westen her auf und es kommt zeitweise die Sonne zum Vorschein. Am Mittwoch werden die Wolken wieder dichter und im Tagesverlauf beginnt es recht verbreitet zu regnen. Schneefallgrenze um 1500 m.
Sonntag

Stark bewölkt
11°
Montag

Heiter
12°
-2°
Dienstag

Wolkig
10°
Mittwoch

Bedeckt, Schneeregen